The Sightseeing Van

 

Worlds first petrol van (Landauer) commuted from 1895 in South Westphalia! Today, these type of vehicle is circulating as an electric carriage for tourists in the metropolis of Berlin.

Der erste Benzin-Van (Landauer) der Welt pendelte ab 1895 in Südwestfalen! Heute zirkuliert dieser Fahrzeugtyp als Elektrokutsche für Touristen in der Metropole Berlin.

¡La primera furgonta de gasolina (Landauer) del mundo conmutó desde 1895 en Westfalia del sur! Hoy, este tipo de vehículo circula como carruaje eléctrico para turistas en la metrópoli de Berlín.

 

Der Sightseeing-Van

Großraumlimousine für kleine Gruppen mit großen Wünschen

Der [væn] ist ein Vehikel mit bis zu neun, in selteneren Fällen auch bis zu vierzehn Sitzen, das sich mit einer hohen Silhouette deutlich variabler nutzen lässt als ein herkömmlicher Kombi. Vans, die für die Personenbeförderung konzipiert sind, heißen passenger vans oder minivans, größere Varianten nennt man hingegen maxivans oder conversion vans (“Umnutzungsvans“).

VANSATION bezeichnet all diese Fahrzeuge als Sightseeing-Vans.

Klein- und Mikrobusse – ursprünglich eine Kombination aus Bus und Lieferwagen – einst und einmalig als idealer Stadtrundfahrten-Van mit bis zu 23 Fenstern und Faltschiebedach hergestellt – haben ein vantastisch variables Innenraum- und Funktions- bzw. Nutzungskonzept

Die Sitze und Sitzbänke der Multivans sind in drei oder vier, in seltenen Fällen auch in fünf Reihen angeordnet.

Mit wenigen Handgriffen demontiert, verstellt oder verschiebt man einzelne Sitze. Dadurch ist es möglich, z.B. eine durchgehende Ladefläche von über drei Metern Länge für Transporte, mehr Fußraum oder eine repräsentative Vis-à-vis-Bestuhlung für Fahrgäste zu zaubern.

VANSATION's 8+1-Seater Minivan

 

VANSATIONs CabriovanProjekt

Cabrio-Van

 

Vantasy in Progress

Van-Projekt

 

 

You better sightsee by mini, maxi and multi-van!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *